Charakterlicht

Posted by
Charakterlicht

Ben ist im Modelgeschäft und seine bisherigen Bilder waren alle eher im Katalogstyle. Er kam mit dem Wunsch nach kontrastreicheren und mehr „Charakter zeigenden“ Bildern auf mich zu – gerne in s/w.

Hier die Ergebnisse von unserem Shooting im Hofgarten – teils in Farbe, teils s/w.

Ich habe beim gesamten Shooting immer nur ein Licht eingesetzt und je nach gewünschter Wirkung mit dem Umgebungslicht abgestimmt. Als Lichtformer kamen zum Einsatz: eine 70cm Deep Octa als Beautydish mit silbernem Deflektor ohne äußeren Diffuser, eine 135cm Octa von oben und eine 20x20cm Mini-Softbox auf einem Speedlite.

Wie beleuchtet ihr Charakterportraits und welche Lichtformer setzt ihr dabei ein?